Game Over „Anleihen“



Anleihen waren über Jahrzehnte die führende Assetklasse.  „Die Rente ist sicher“. Dieses Bonmot des früheren Bundesarbeitsministers Blüm galt lange Zeit auch für festverzinsliche Anleihen, die umgangssprachlich gerne ebenfalls als Rentenpapiere bezeichnet werden. Da die Rendite 10 jähriger Staatsanleihen inzwischen auf 0,26% gefallen ist, ist die Anlageklasse „Renten“ auf viele Jahre für die Anleger uninteressant geworden.  Die guten, alten Bundesanleihen, einst gehütet wie Schätze, bringen Anlegern aktuell … leider gar nichts. Als Risikoschutz taugen die Papiere zwar noch, für satte Renditen müssen sich Bond-Fans aber anderweitig umsehen.


ANLEIHEN: Sicher aber keine Rendite. AKTIEN: Rendite aber nicht Sicher. VSP: Vermögen Sicherheit und Performance. 


Eine Anlageform, die Sicherheit und Performance liefert, ist die VSP Strategie. Mit kontinuierlichen Prämieneinnahmen aus Stillhaltergeschäften, Dividenden und Wertzuwachs aus Valueaktien, die mit einer systematischen Wertsicherung versehen werden, sind stabile Erträge auch heute möglich.




1 Ansicht

© 2020 by nl360 vertriebs gmbh